Pokerspieler – Welche Fähigkeiten ein Amateurspieler und pro Pokerspieler zu trennen?


Leute sagen immer pro Pokerspieler sind erstaunlich und sie sind wahrscheinlich, Amateure überliefert jedes Mal zu schlagen. Aber welche Fähigkeiten haben pro Spieler, dass Amateure nicht? Pro Spieler darf die fortgeschrittenen.

Welche Fähigkeiten würde einen Amateur Bedarf zu entwickeln, bevor sie ein pro Pokerspieler zu werden?

Vielen Dank

ziemlich viel zu zitieren das Lied, "Du musst um sie zu halten wissen, wann, wissen Sie, wann man sie Falten". Es klingt nicht wie seine so große Sache, aber zu wissen, wann Ihre Karten Falten ist ein großer Teil des Seins erfolgreich beim poker. Ich spiele Poker (amateurly) für über 4 Jahren und immer noch machen dumm Aufrufe, die sollte nicht wirklich vorgenommen wurden. Eine andere Fertigkeit, die sie haben ist nur wissen wie man Leute lesen. Viele Menschen haben "sagt" dass sie tun, wenn sie die Karte bekommen, die sie benötigen. ob seine Bewegung eine bestimmte Weise, oder tippen Sie auf ihre Finger.. Menschen tun in der Regel diese Dinge unfreiwillige.. aber ja, zu wissen, wann die Klappe ist eine große Sache.. ein gutes Beispiel wäre ein Ass hoch beim Spülen haben Theres eine Möglichkeit für ein Full House auf dem Tisch.... jemanden, der recht neu ist all in mit der Hand gehen würde aber ein Profi würde denken es Festlegung wenn er der andere fühlt Kerl hat ein Full house.

Erfahrung! Die weitere Hände haben, die Sie gespielt, und analysiert, und Gelehrten aus, desto besser wirst du spielen. Ein Profi versteht die Quoten für jede hand, und weiß, wie zu "lesen"" Sonstiges-Spieler.

Einer der wichtigsten Unterschiede ist bei der Bewertung der kontinuierlichen Hand für Startblätter, nach dem flop, Turn und river.

Amateur sucht nach Gründen, eine Hand zu spielen, oder weiterhin seine Hand spielen.

Ein Profi sieht aus Gründen nicht in die Hand spielen.

Wie eine vorherige Poster festgestellt, Du musst wissen, wann man foldem, und wissen, wann man holdem.

Hier ist ein Link zu einer Poker-Strategie-Seite, die Informationen über einige der Fähigkeiten, die ein Amateur entwickeln kann bietet, um ein besseres Spiel Texas Holdem Poker spielen.

http://www.thedoverpro.com/Poker-strateg...

Viel Glück an den Tischen!

Der Unterschied ist, wie viel von ihrem Spiel jeder Spieler zu Chance und erraten lässt arbeiten. Poker-Profis sind sehr erfahrene, kennen Sie alle die Chancen und immer wissen Sie, die relative Stärke der Hände, die sie behandelt, sind. Amateur spielt entweder mit weniger Vertrauen oder sonst einen völligen Mangel an Selbstbeherrschung, über Wetten ihre Hände. Profis sind sehr diszipliniert.

Natürlich, Es werden immer ein Element der Glück für poker, aber der Unterschied zwischen einem Pro und Ihre täglichen Joe ist, dass die professionelle Glück die Wirkung auf seine Hand minimiert, indem es so zu spielen, die, statistisch gesehen, Er wird auf lange Sicht profitieren.

Meiner Meinung nach ist das einzelne wichtigste Attribut emotionale Kontrolle. Ich habe mit einigen sehr guten Spielern gespielt, die verloren haben alle ihr Geld schlecht zu spielen, nachdem immer eine schlechte schlagen oder spielte für mehr Geld, als sie sich leisten können (2größte Geschicklichkeit ND, Verwalten Sie Ihr Geld). Bad Beats sind deshalb die schlechten Spieler weiter spielen, Sie können Ihr Glück in der Hoffnung. Wenn Sie Pech haben erhalten dann Sie Ihr Geld in guten Stand, Das ist alles was, denen Sie Kontrolle haben. Auf lange Sicht gewinnen Sie.

Auf Verwalten Sie Ihr Geld (Bankroll = Geld ausschließlich für Poker), gibt es Richtlinien, wie viel Ihre Bankroll Sie auf einer Tabelle gefährden sollte. Wenn Sie auf Poker als Ihre einzige Einnahmequelle angewiesen bist würde ich empfehlen, dass Sie 40 x das Buy-in der Tabelle haben, die du spielst (z.B. Wenn Sie £2000 für Poker hatte, auf Tischen zu spielen, falls das Buy-in £50 oder weniger). Wenn Sie eine Freizeit-Spieler, habend 20 Buyins für die Tabelle sollten in Ordnung sein, wie lange haben Sie die Disziplin Grenzwerte bei Bedarf verschieben. Hierdurch wird das Risiko Sie all Ihr Geld verlieren minimiert..

Viele Spieler auch beendet, wenn sie gewinnen, sind, Speichern, es zu verlieren, und weiter spielen, wenn sie verlieren, um es wieder. Es sollte umgekehrt sein.. Wenn Sie gut und siegreichen spielen, Deine Gegner spielen oft schlimmer und Sie sollten auf spielen. Wenn Sie es oft verlieren Ihr Spiel auswirkt und Sie verlieren mehr. Poker, vor allem, wenn Sie online spielen, wird morgen noch da sein und Sie werden eher zu gewinnen, wenn Sie nicht versuchen, Geld zurück zu gewinnen.

Beachten Sie, dass ich nicht alles erwähnt, über das eigentlich noch spielen. Auf den Ebenen, die meisten von uns hier wahrscheinlich spielen würde solltest du nur grundlegende spielen, ABC-poker. Das ist ein gutes Blatt warten und Wetten es hart. Die meisten Spieler auf einem niedrigen Niveau rufen oft gedankenlos Sie unten, also versuchen Sie nicht bluffen oder mit erweiterten Techniken gegen Sie. Sie sind blind gegenüber der Tatsache, daß sie "sollen" Falten und Sie verlieren.

Als Sie nach oben in Stufen wird das Spiel eher wie psychologische Kriegsführung. Die Top-pro's Denken auf "Ebenen". Wie: "Ich glaube, er hat XX, aber er weiß, ich glaube, er hat XX, Deshalb sollte ich spielen, als ob ich XX habe" und so weiter. Nach einer Weile wird es weniger um die Karten und mehr über die Spieler spielen.

Eine andere Antwort war tot auf, dass der beste Weg zur Verbesserung ist eine Tonne Hände spielen. Nach einer Weile werden Sie wissen, was in vielen Fällen zu tun, ohne sich wirklich darüber nachdenken.

Bis Ende, sicherlich nicht immer ein Profi, für jeden. Was andere Job könnte Sie Loooooooong Stunden arbeiten, Mach deinen Job perfekt, und weniger Geld, als wenn Sie begonnen haben?! Ich nehme einen Schuss an, tut es mir jetzt, und während es sicherlich eine Menge Arbeitsplätze Schläge habe ich, die Schaukeln, die ich in relativ kurzer Zeit erlebt können wirklich bei Ihnen melden.. Ich bin nicht sicher, ob es wirklich für mich noch, aber ich werde es auszuprobieren.

Viel Glück an den Tischen jeden!

Sonnenbrillen und eine $40,000 Pickup-truck.

Ehrlich gesagt, wie Leute sagen, es ist, es machen nicht es so, Es gibt sehr wenig Geschicklichkeit oder Strategie beim poker.

Daumen Sie drücken für gute Karten.

Hast du ein schlechtes Blatt, nicht drauf Wetten.

Alle denken, dass Sie ein besseres Blatt als Sie wirklich mit Ihrem Wett-Strategie tun haben.

Dies ist ein guter Poker-Spiel können Sie echtes Geld playin kostenlos gewinnen
http://www.bigbuckcity.com/?Ref = 3956

Zitat: "pro-Spieler können das erweiterte sein."

Dass keiner weiter dann die Wahrheit. Pro Spieler gespielt haben Hunderttausende von Händen, endlose Studium getan haben, und die Chance, dass Poker ein-und gelernt.

Was braucht ein Amateur-Spieler? Arbeit. Viel, viel Arbeit.

Pro Spieler definieren sich durch das wissen, was zu tun ist in jeder situation. Sie können den Spieler statt der Karten spielen., und das ist die Nummer eins, die den Amateur und Profi trennt. Ich werde dies in Mützen, damit Sie es sehen können.

SIE SPIELEN DIE SPIELER ANSTATT DIE KARTEN ZU SPIELEN!!!

Amateurspielern hängt fast immer mit der besten Hand, um zu gewinnen, und das ist eben nicht immer notwendig. Wissen, wann der Gegner schwach ist, zu wissen, wann sie aussteigen werden und wieviel stellt diese Falte ist eine Primzahl zu bekommen bis zum final Table. Sie müssen nicht die beste Hand, die Gewinner in jeder Topf haben, Sie müssen nur der einzige Spieler sein. Ein Profi wird sagen können, nur durch deine Augen, Körpersprache oder Bewegungen, auch die Art, wie setzen Sie Ihre chips, wie stark oder schwach ist wirklich deine hand. Sie kennen diese erzählt, und tun ihr Bestes, um zu vermeiden, das gleiche selbst, und manchmal sogar, Sie geben Ihnen falsch erzählt locken Sie in eine Falte machen oder aufrufen, wenn Sie wirklich nicht.

Erfahrung ist ein Cop out Antwort, aber sie haben es. Sie haben es alle gesehen, von Royal Flush zu bekommen Filz. Je mehr spielen Sie, desto besser wird Ihr Spiel. Poker ist ein Spiel, und jedes Mal, wenn Sie spielen, Es wird eine andere Erfahrung sein., also daraus lernen.

Lernen und Auswendiglernen der Quoten ist eine weitere Möglichkeit die Profis einen Vorteil gegenüber den durchschnittlichen Joe haben. Situationen werden einen Aufruf manchmal garantieren und die gleiche Situation in eine andere Hand für eine Falte nennen könnte. Wissen, wenn die Wetten vor Ihnen einen Anruf rechtfertigen oder eine Falte verbessert Ihre Chancen in der Longrun am Leben zu bleiben.

Diese Up zusammenfassen, das beste, was ein Amateur kann ihre Poker-Fähigkeiten zu verbessern, ist erlernbar, Lernen, Lernen. Poker ist ein schweres Spiel, und es ist bei weitem das Spiel, das die meisten Fähigkeiten zu lernen dauert, aber ein Leben lang zu meistern.... oder war dass Othello? Nicht wahr, auf jeden Fall, Denken Sie auch auf der Suche nach neuen Dingen, studieren Sie die Dinge, die Sie haben und auf die Tabelle anwenden. Desto mehr haben Sie in Ihrem Poker-wissen-arsenal, die besseren Chancen haben Sie zu schlagen das beste.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *