Die besten Poker-Chips – Wie finden Sie die besten Poker Chips


Poker Chips sind wahrscheinlich der wichtigste Faktor in der Atmosphäre zu schaffen und das Gefühl für Ihr Zuhause-Poker-Spiel.

Auch wenn Sie unterschiedliche Qualität von Spielkarten erhalten, am Ende des Tages Karten sind nur Karten. Und obwohl es wäre schön, ein Turnier Standard-Poker-Tisch zu haben, zu spielen, so ziemlich jede alte Tabelle kann verwendet werden,. Aber Sie müssen Ihre Chips richtig zu machen!

Also, was ist es, das den Unterschied zwischen guten Chips und schlechte Chips macht?

1. Qualität und Gewicht.

Qualität ist etwas, das ist schwer zu definieren, aber Sie werden wissen, wenn Sie eine gute Qualität Satz von Poker-Chips in der Hand haben. Es geht um den Gesamteindruck und das Gewicht des Chip (normalerweise 11.5g), eine gute Qualität Satz von Chips fühlt sich einfach "Recht".

2. Materialien.

Die drei Standardmaterialien verwendet, um Poker-Chips machen sind Ton, Kunststoff und einem Kunststoff / Ton-Verbund. Zwar gibt es einige vernünftige Qualität Kunststoff-Chips verfügbar, Kunststoff ist in der Regel die am wenigsten bevorzugte Option. Kunststoff-Chips können leicht sein, "clicky" und kann über den Tisch fliegen unerwartet. Am schlimmsten ist das Gefühl, sie fühlen sich einfach nicht wie die reale Sache.
Composite-Chips sind ein Kompromiss, nicht so gut wie Lehm, aber besser als Kunststoff. Der Kunststoff gibt die Chips zusätzliche Festigkeit und Haltbarkeit, und sie werden länger als ihre Pendants Ton. Composite-Chips können sehr nah in Gefühl und Textur zu Lehmspäne. Lehm-Chips sind natürlich die Rolls Royce von Poker-Chips, sie fühlen sich gut an und lassen sich gut. Sie sind nur die Art und Weise Chips waren zu werden.

3. Stapelbarkeit.

Wir sind alle große Kinder am Herzen und wir mögen unsere Chips zu schauen, wie sie auf dem Fernseher tun! Dies bedeutet, dass sie brauchen, um richtig zu stapeln und nicht alle über den Ort fallen. Lehm-Chips sind natürlich die beste für diese, das Tonmaterial macht es fast unmöglich, nicht die Chips richtig zu stapeln. Am anderen Ende der Skala leichten Kunststoff-Chips umfallen ständig und sind einfach nicht wert die Mühe - Sie erhalten sehr verärgert!

Es gibt praktische Aspekte Ihre Chips gestapelt richtig natürlich mit, es geht nicht nur um aufwirft und betrachtet die Rolle eines professionellen Pokerspieler. In erster Linie, wenn Sie Ihre Chips gestapelt sind, können Sie auf einen Blick sehen, wie viel Geld Sie haben und was genauso wichtig ist, wie viel Ihre Gegner haben. Wenn die Chips überall liegen würden Sie die Hälfte Ihrer Zeit damit verbringen, sie zu zählen und die Aktion am Tisch verpassen. Ein weiterer Grund ist Tabellenbereich, wenn Sie Ihre Chips auf der ganzen Platz verteilt sind Sie gehen einen größeren Tisch brauchen!

Also, wo kaufen Sie Poker-Chips? Es gibt eine Menge von Online-Poker-Läden gibt und die meisten sind sehr zuverlässig und bequem. Ich weiß nicht, über Sie, aber ich habe nicht einen Laden Poker liefert in der Nähe, wo ich so leben, Online-Kauf ist der einzige Weg für die meisten Menschen zu gehen. Natürlich könnten Sie tun, schlimmer als eBay überprüfen, Ich das letzte Mal sah war über 9000 Inserate unter "Poker-Chips".

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *